Textgröße

Generalversammlung 2018

Am 24. Februar 2018 fand im Gasthaus Trinkl die Generalversammlung des Hundeclub Schrems unter dem Vorsitz von Diplomtierarzt Mag. Bernhard Kammerer statt.

Der Vorsitzende begrüßte die Anwesenden und dankte den Funktionären und Mitgliedern für die im vergangenen Jahr geleistete Arbeit. Ein Dank ging auch an die Stadtgemeinde Schrems für die Staubfreimachung der Zufahrt zur Clubanlage.

Derzeit gehören 133 Mitglieder dem Hundeclub Schrems an, davon 7 Ehrenmitglieder und 24 Anschlussmitglieder.

Vizebürgermeister Peter Müller überbrachte die Grüße des Bürgermeisters und der Stadtgemeinde Schrems. Er dankte in seiner kurzen Rede dem HC Schrems für seine Aktivitäten und betonte die Wichtigkeit eines aktiven Vereines für eine Gemeinde.

Einen Wechsel gab es bei Kassier und Schriftführer sowie deren Stellvertreter. Der ausgeschiedenen Kassierin Eveline Brezina und ihrem Stellvertreterin Karl Brezina folgen Martina Fries als neue Kassierin sowie Hildegund Rubicko als Kassier-Stellvertreterin nach. Barbara Bozek übernimmt die Funktion der Schriftführung von Bernd Kotlar. Neue Schriftführer-Stellvertreterin ist Martina Simon. Die neuen Funktionäre wurden in der Vollversammlung einstimmig bestätigt.

Einem Antrag auf Erhöhung des Mitgliedsbeitrages um Euro 2,- alle 5 Jahre sowie die Erhöhung des Beitrages für Anschlussmitglieder auf Euro 5,- wurde einstimmig stattgegeben.

Schulungsreferent Markus Mayer informierte die Anwesenden über die Prüfungsergebnisse der Vorjahreskurse sowie über die Erfolge der Teilnehmer bei nationalen und internationalen Hundesportveranstaltungen. Er dankte in diesem Zusammenhang dem gesamten Schulungsteam für die im Vorjahr geleistete Arbeit. Zwei junge Ausbildner verstärken das Ausbildungsteam des Hundeclubs: Gregor Litschauer im Bereich Agility und Alex Haider in der Fährtenarbeit. Beide sind bereits seit 2017 in der Hundeausbildung tätig.

Vorsitzender Mag. Bernhard Kammerer und Geschäftsführer Karl Gruber nahmen im Anschluss an die Berichterstattungen die Ehrung langjähriger Mitgliedervor.  Insgesamt wurden 16 Ehrenzeichen in Form von Abzeichen und Urkunden verliehen:

Für 40 Jahre Mitgliedschaft beim Hundeclub Schrems ausgezeichnet wurde Karin Rössler, für 35 Jahre Robert Cozzarini. Leopold Haumer, langjähriges Mitglied des Teams für Fährtenhundeausbildung, wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt, ebenso Harald Beer. Maria Zach und Franz Scherzer wurden für 20 Jahre, Christine Illetschko und Helmut Drödthahn für 15 Jahre, sowie Renate Wittig, Regina Thiele, Anita Schützner, Ina Schnabel, Dominik Kropik, Thomas Kreuzer, Gisela Griffel-Dittmar und Martina Fries für 5 Jahre Vereinsmitgliedschaft ausgezeichnet.

Geschäftsführer Karl Gruber dankte im Anschluss allen Helfern vor und hinter den Kulissen des Vereins und gab die Termine für 2018 bekannt:

10. März –    Information und Anmeldung zur Hundeschule

30. Juni –     Prüfung des Frühjahrskurses

 1. Juli –       Clubmeisterschaft

11. August – Information und Anmeldung zur Hundeschule

23. September –   Wandertag

24. November – Prüfung des Herbstkurses

 

 Bei der Generalversammlung des Hundeclubs Schrems wurden langjährige verdienstvolle Mitglieder geehrt.
Im Bild v.li.: Martina Fries, GF Karl Gruber, Leopold Haumer, Vorsitzender Mag. Bernhard Kammerer, Robert Cozzarini und Vizebürgermeister Peter Müller.