Textgröße

Herzlich Willkommen beim Hundeclub Schrems,

auf einer der schönsten Hundesportanlagen Niederösterreichs.

Unser Ziel ist es, Hunde, egal welcher Rasse, ob mit oder ohne Ahnentafel, zu einem treuen Begleiter auszubilden und den Hundeführern Hilfe zu geben, ihren vierbeinigen Freund besser zu verstehen. Ein mit Liebe und Konsequenz erzogener und ausgebildeter Hund sichert ein konfliktfreies Zusammenleben zwischen Mensch und Tier.
Die Ausbildung der Hunde erfolgt durch geprüfte Trainer nach dem NÖ Hundehaltegesetz.

 Pedigree

Generalversammlung 2020

Im Rahmen der Generalversammlung am 1. Februar 2020 wurde der einstimmige Beschluss gefasst, Bürgermeister Karl Harrer zum Ehrenmitglied des Hundeclub Schrems zu ernennen.

Eingangs begrüßte der Vorsitzende Mag. Bernhard Kammerer die Anwesenden und dankte gleichzeitig den Funktionären und Mitgliedern für die im abgelaufenen Jahr geleistete Arbeit. Ein Dank ging auch an die Stadtgemeinde Schrems, für die laufende Unterstützung des Vereines.

Gemeinderat Martin Speychal überbrachte die Grüße des Bürgermeisters und der Stadtgemeinde Schrems. Er dankte in kurzen Worten dem HC Schrems für seine Aktivitäten und betonte die Wichtigkeit eines aktiven Vereines für eine Gemeinde, der derzeit aus 133 Mitgliedern besteht.

Geschäftsführer Robert Müller führte aus, dass der im Vorjahr erstmals als Versuch geführte Kurs Breitensport sehr gut ankam und in diesem Jahr fixer Bestandteil des Kursprogrammes sein wird. Auch hier wird künftig ein Kursabschluss mit Prüfung möglich sein. Der für zwei Tage anberaumte Erste-Hilfe-Kurs für Hunde in Zusammenarbeit mit der Tierklinik Kammerer wurde äußerst positiv aufgenommen. Auch der Veranlagungstest für Junghunde erhielt regen Zuspruch. Außerdem steht dem Hundeclub mit Alex Haider künftig ein weiterer geprüfter Trainer zur Verfügung.

Am Samstag, 7. März, beginnen alle Frühjahrskurse, ab August finden wieder die Herbstkurse statt. Abschluss der Frühjahrskurse bildet traditionell auch heuer wieder die Clubmeisterschaft. Das 5. Agility Cupturnier der ÖHU wird am 27. September durchgeführt. Der Wandertag des HC Schrems findet am 4. Oktober statt.

Schulungsreferent Markus Mayer informierte die Anwesenden über die Prüfungsergebnisse der Vorjahreskurse sowie über die Erfolge der Teilnehmer bei diversen Hundesportveranstaltungen. Er dankte in diesem Zusammenhang dem gesamten Schulungsteam für die im Vorjahr geleistete Arbeit.

Vorsitzender Mag. Bernhard Kammerer, Geschäftsführer Robert Müller und Gemeinderat Martin Speychal nahmen im Anschluss an die Berichterstattungen die Ehrung langjähriger Mitglieder vor. Insgesamt wurden 24 Ehrenzeichen in Form von Abzeichen und Urkunden verliehen:

Für 40 Jahre Mitgliedschaft beim Hundeclub Schrems ausgezeichnet wurde Willibald Glaser, für 35 Jahre Günter Handl. Manfred Wally wurde für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt, Manuela Haumer für 20 Jahre, Wolfgang Stangl, Waltraud Mayer und Hermann Jungmann für 15 Jahre. Für 10 Jahre Vereinstreue wurden Gertrud Urbanek, Lothar Striegl, Elisabeth Seitz, Eva Polzer, Gabriele und Manfred Odvody Robert Müller sowie Ingeborg Hauer ausgezeichnet. Für ihre 5-jährige Mitgliedschaft wurden Denise Zwölfer, Bettina Trinko, Martina Simon, Anita Macho, Bianca Kropik, Renate Haumer, Karl Graner, Susanne Cozzarini und Sarka Benischek geehrt.

 

 Bei der Generalversammlung des Hundeclubs Schrems wurden langjährige verdienstvolle Mitglieder geehrt. Im Bild v.li.: Eva Polzer, GF Robert Müller,

Sarka Benischek, Ingeborg Hauer, Denise Zwölfer, Martina Simon, Gertrud Urbanek, GR Martin Speychal und Mag. Bernhard Kammerer.